zur Navigation springen

Erste Störche aus dem Süden zurück

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Frühlingsboten: Weit vor der Brutsaison ist ein Weißstorchenpaar aus dem sonnigen Süden zurückgekehrt. Wie der Naturschutzbund Hamburg informiert, landeten die beiden Vögel in Reitbrook in den Vier- und Marschlanden. In Schleswig-Holstein ist dagegen noch kein Weißstorch eingetroffen. „Ich erwarte die ersten Störche in meinen Gebiet frühestens am 15. Februar“, sagt Jörg Heyna, Betreuer für die Kreise Nordfriesland und Schleswig-Flensburg. Wahrscheinlich werden die ersten Rückkehrer in Eggebek und in Hollingstedt an der Treene zu beobachten sein.

zur Startseite

von
erstellt am 21.Jan.2014 | 14:06 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen