zur Navigation springen

Kröppelshagen : Autofahrerin fährt gegen Baum und stirbt

vom

Tragischer Unfall im Kreis Herzogtum Lauenburg: Eine Frau kommt auf der Bundesstraße 207 mit ihrem Auto von der Straße ab und wird tödlich verletzt.

Kröppelshagen | Die 29 Jahre alte Fahrerin eines VW Golf prallte in der Nacht zu Freitag in der Nähe von Kröppelshagen (Kreis Herzogtum Lauenburg) gegen einen Baum und starb noch am Unfallort. Das teilte die Polizei Lübeck mit.

Gegen 2.30 Uhr informierten andere Autofahrer, die den völlig zerstörten Golf neben der Fahrbahn der B207 entdeckt hatten, über den Notruf die Polizei. Sofort wurden auch die Feuerwehren aus Börnsen und Kröppelshagen sowie der Rettungsdienst alarmiert. Doch helfen konnten sie der Frau, die in dem Wrack schwer eingeklemmt war, nicht mehr. Trümmerteile des Wagens waren bis zu 50 Meter weit geflogen.

Die Geesthachterin war offenbar viel zu schnell auf der Bundesstraße unterwegs. Sie kam auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie touchierte zunächst einen Leitpfosten und prallte dann frontal und ungebremst gegen einen Baum. Die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit ist an dieser Stelle 70 km/h. Der ungeeichte Tacho des völlig zerstörten Fahrzeugs stand bei der Unfallaufnahme auf 120.

„So einen schweren Unfall hatten wir schon lange nicht mehr. Eigentlich war es in unserem Abschnitt der Bundesstraße ja zuletzt ruhig geworden“, sagte Einsatzleiter Ralf Kreutner. Erst nach eineinhalb Stunden hatten die Feuerwehrleute die Leiche aus dem Golf geborgen. Die B207 musste während der Unfallaufnahme für einen Zeitraum von zweieinhalb Stundenvoll gesperrt werden.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

von
erstellt am 17.Apr.2015 | 07:27 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert