Auto stürzt aus sechs Metern Höhe auf die Straße

vu pkl bövelsredder bild 1

shz.de von
27. Juni 2014, 17:54 Uhr

Schutzengel in Scharbeutz: Ein 54-jähriger Autofahrer hat bei einem Sturz aus sechs Metern Höhe von einer Autobahnbrücke nur leichte Verletzungen davongetragen. Platzregen und Hagelschauer waren die Ursache dafür, dass der Mann in Höhe der Brücke der Autobahn 1 zwischen Pansdorf und Scharbeutz im Kreis Ostholstein die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und rechts von der Straße abkam, wie ein Polizeisprecher gestern mitteilte. Dann stürzte der Mann mit seinem Fahrzeug auf die sechs Meter unter der Autobahn liegende Verbindungsstraße.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen