B431 : 18-jähriger Biker bei Probefahrt lebensgefährlich verletzt

Ein junger Motorradfahrer kommt von der Bundesstraße ab und prallt gegen eine Mauer.

shz.de von
03. Juni 2015, 09:41 Uhr

Holm | Ein 18 Jahre alter Motorradfahrer ist am Dienstagabend bei einem Unfall auf der B431 bei Holm (Kreis Segeberg) lebensgefährlich verletzt worden. Der 18-Jährige war auf einer Probefahrt, als er in einer leichten Linkskurve von der Straße abkam und erst in einen Graben stürzte und dann gegen eine Mauer prallte, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der junge Mann wurde in ein Hamburger Krankenhaus gebracht.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert