Mehr Lohn und Anerkennung: Busfahrer streiken in SH

Viele Menschen warten am heutigen Dienstag vergeblich auf den Bus. Einige Linien fallen aus oder fahren nach deutlich reduzierten Fahrplan. Seit 4:30 Uhr streiken Etwa 1500 Mitarbeiter des öffentlichen Nahverkehrs in Neumünster, Kiel, Lübeck und Flensburg für mehr Lohn und bessere Arbeitsbedingungen. Am 15. Januar findet bereits die dritte Verhandlungsrunde statt.