Zwischen Stedesand und Bredstedt : Marschbahn: Millionen-Sanierung sorgt für Pendlerstrapazen

Kay Müller von 06. September 2019, 19:50 Uhr

shz+ Logo
Zeigt die abgenutzten Schottersteine: Sönke Kreft.
Zeigt die abgenutzten Schottersteine: Sönke Kreft.

Die Marschbahn-Strecke wird aufwändig auf Vordermann gebracht – das bedeutet erneut Zugverspätungen für Pendler.

Stedesand | Alles muss raus. Es rattert und poltert an der Bahnstrecke zwischen Stedesand und Bredstedt (Kreis Nordfriesland). Den Lärm macht „Katharina die Große“, wie der Name an der langen gelben Maschine verrät, die sich Zentimeter für Zentimeter auf den Gleise...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen