Großhansdorf : Mann am U-Bahnhof mit Messer bedroht

shz_plus
<p>Polizisten führen den mutmaßlichen Täter ab.</p>

Polizisten führen den mutmaßlichen Täter ab.

Ein Zeuge rief Polizei und Rettungskräfte an.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
09. November 2018, 10:07 Uhr

Großhansdorf | Nach einem Streit hat die Polizei am U-Bahnhof Großhansdorf einen Mann festgenommen. Dieser hatte am Donnerstagabend am Eilbergweg einen Kontrahenten mit einem Messer bedroht. Der mutmaßliche Täter und ei...

sfoadnGrhroß | ahcN eemin tSeitr tha die ioliePz ma ahfon-UhB ßnaGrfrhosod nneei aMnn emn.mesotengf ersiDe httea am ennaoDasedrtgnb am webgeEgrli neine oanhenttrneK itm iemen ereMss te.dobrh Dre atmiehußmcl träTe und eni rriewtee annM rduwen e.lrzvett

 

ucsäh"tZn aetth es ni erd äNhe dse ehoBfsaU-nh fua edr aeßSrt iene ktausaertl ugseanuezniAsdtrne wcneshzi emd hmeitcaumnßl eTrät dun neire uFar eebegn.g iEn Mnan tatr abedi hfrchaem gngee edi giatügrnEns zu enemi aHsu. slA chi lccheshnti wtl,loe ogz erd anMn ltciölphz ine rMesse uas edm osneunbdH udn eishcr mcih ,na udn tnanre in nde Boahf,h"n ledirtsceh ine geueZ edn floVlra uzrk nahc erd ta.T

reD egZeu tsteez enein uNftor ba und keruz eiZt säetrp rnetaf eheremr Sgrtinaeneewf red ,ieiPloz edr eRnittusnsdtge mti nmiee tngetsuRwaneg und imeen treaNzezftinraozgstuah F)(NE am Etzastonir e.in hNac erein groseuVrgn cdruh ide trkäettfnRsgue hnltee rde nnMa ennei artTsonrp nis nhnsarkaeKu ba. ieD Shecwer nrisee geznlurtnVee wnaer äztuhncs cnoh chtin aneb.tnk

cAhu  dre aMnn itm dem rMsese wrude muablant mov nntstResgietud grterov.s cnDaha uerdw red umaecmlßhti Tertä vno red zoiePil osgefenmtenm dnu ni caehnHselldn zmu eeoliePrizvri hnac brgArsehun atgbehc.r otDr wdreu re ovn rde ripoK herör.vt beÜr den rdnHngritue edr nAezniuastrueesdgn arw täcznshu cnho hcinst ebna.tkn eDi ioPzlei .rlttiteem

HTLXM klBoc | llmBntcirhotuoai rüf  itArkel

zur Startseite