zur Navigation springen

GNTM-Kandidatin : Lübeckerin in den Top Ten: Wie groß sind Anuthidas Chancen?

vom

Die 17-jährige GNTM-Kandidatin aus Lübeck hat sich den Platz in den Top Ten erkämpft. Doch hat sie das Zeug, um die Konkurrenz auszustechen?

shz.de von
erstellt am 15.Apr.2015 | 17:44 Uhr

Die 17-Jährige Lübeckerin Anuthida, auch „Anu“ genannt, ist ihrem Traum als Model plötzlich näher als je zuvor. Bei Germany's Next Topmodel hat die Schönheit es unter die Top-Ten geschafft und muss sich nun mächtig ins Zeug legen - denn die Konkurrenz schläft nicht.

Anuthida freut sich über den Einzug in die Top Ten:

Und ich bin unter den Top 10!!!©ProSieben/Kristian Schuller

Posted by Anuthida Topmodel 2015 on Freitag, 10. April 2015

Obwohl Anu in der letzten Sendung zwei Jobs ergatterte, gilt sie im Vergleich zu ihren Konkurrentinnen als zurückhaltend. Mit den großen Zickenkriegen zwischen den Teilnehmerinnen Darya und Erica oder Laura und Varisa hatte Anu wenig zu tun. In einem Interview mit den Lübecker Nachrichten offenbart die 17-Jährige, dass sie eigentlich gar nicht so scheu ist, wie es scheint: „Ich bin eigentlich nicht so ein ruhiger und schüchterner Mensch, das kommt halt so rüber, weil es viele Streitereien gab und ich mich in der Hinsicht immer rausgehalten habe.“ Trotz anfänglicher Unsicherheiten habe die gebürtige Thailänderin aber während den Dreharbeiten Selbstbewusstsein entwickelt, erklärt sie.

Diese Veränderung bemerkt man auch in den aktuellen Folgen der Staffel. Anu heimst haufenweise Komplimente von Heidi und Co-Juror Thomas Hayo ein, beeindruckt beim Football-Shooting und ergatterte zwei Jobs. Doch das ist leider nicht alles. Ihre Konkurrentin Darya ist ebenfalls auf Erfolgsspur, hat bei Facebook bereits fast 30.000 Fans, genauso wie Laura. Ihre engste Freundin bei GNTM Jüli sogar fast 94.000. Anuthidas Facebook-Seite hingegen zählt gerade einmal 4.765 „Gefällt mir-Angaben“.

Dennoch: In der Sendung ist sie gerade dabei, an ihrer Konkurrenz vorbeizuziehen und rückt immer weiter in den Vordergrund. Ihre zurückhaltende Art wirkt professionell, sie wirkt stets konzentriert und äußerst gut vorbereitet. Doch ist das alles für den Sieg? Wenn sie noch mehr aus sich herauskommt hat sie definitiv Chancen um Germany's Next Topmodel zu werden. Und wenn nicht? Dann wird ein Schuljahr wiederholen und weitermodeln.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen