Unfall auf der A7 : Lkw rutschte bei Großenaspe in den Graben

shz+ Logo
Ein Lkw rutschte in den Graben und musste geborgen werden.

Ein Lkw rutschte in den Graben und musste geborgen werden.

Ein Kran musste den Laster wieder aufrichten. Eine Spur blieb gesperrt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
20. Mai 2019, 11:05 Uhr

Großenaspe | Am Montagvormittag kam es auf der A7 kurz hinter der Ausfahrt Großenaspe in Fahrtrichtung Hamburg zu einem Unfall. Nach Auskunft der Autobahnpolizei wollte der Fahrer eines Lastwagens gegen 8.15 Uhr...

oenrepsßGa | mA gnvmaaMgototrti akm es fau erd 7A zukr irhetn der suhArfta epoGernßsa ni gathrrFtiuhnc mgbaurH uz meein Uanfll. hNac snAuktfu rde oiztepAaihnublo lleotw erd ehFarr nesei tgseaanswL ngeeg .518 rUh auf edm dteeSirnnsatf a,nlnahet elwi er tldhegsnehicieu brmeoleP memnoekb t.hate Debai treeig er tmi emisen ewsenhcr azhugrFe roeaffbn uz wtei canh .erhcts

reD aheScdn bätegtr 0600 Euor

rDe Lwk utchesrt wtreei ni neeni Geban.r rWnhäde der abeeurgenriBgnts smesut red trehce Frstrheanief iiezwitegl trseprge reed.nw Ein nKra zog ned eaLtsr diwree uaf die te.Srßa genGe 0311. rhU raw ide etrkSec wirede eoptkmlt .ierf erD Snhdaec gtbträe undr 6000 ro.Eu

XMHLT ocBlk | imlatornculoBiht rfü  iklAetr

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert