zur Navigation springen

Landtagswahl in SH : Video-Interview: Mit Marianne Kolter und Uli Schippels in einem Boot

vom
Aus der Onlineredaktion

Beim Kanufahren spricht das Spitzenduo der Linken über den Kampf gegen soziale Ungerechtigkeit in Schleswig-Holstein.

shz.de von
erstellt am 23.Apr.2017 | 09:00 Uhr

Kiel | Was passiert, wenn man Spitzenkandidaten der Landtagswahl aus dem Wahlkampfmodus reißt und Gespräche in großer Höhe oder beim Chili-Essen führt? shz.de hat die Spitzenkandidaten für die Landtagswahl zu Video-Interviews abseits von Podium und Plenarsaal gebeten. Ab Dienstag veröffentlichen wir jeden Tag ein Gespräch.

Marianne Kolter und Uli Schippels (die Linke) sprachen mit Gerrit Hencke in Langballigau beim Rudern Kinderarmut, Wohnungsmangel, Lohnentwicklung und Infrastruktur.

Mit dabei sind die Spitzenkandidaten (in alphabetischer Reihenfolge):

18.4.: Torsten Albig (hier zu sehen) SPD
19.4.: Patrick Breyer (hier zu sehen) Piraten
20.4.: Daniel Günther (hier zu sehen) CDU
21.4.: Lars Harms (hier zu sehen) SSW
22.4.: Monika Heinold (hier zu sehen) Grüne
23.4.: Marianne Kolter/ Uli Schippels Linke
24.4.: Jörg Nobis AfD


Wolfgang Kubicki (FDP) stand für ein Gespräch abseits des üblichen Interview-Rahmens leider nicht zur Verfügung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen