Klassenfahrten und Corona : Landesregierung in SH erstattet Stornokosten von Eltern

Raissa Waskow von 28. Mai 2020, 17:40 Uhr

shz+ Logo
Jetzt hat die Landesregierung eine Richtlinie veröffentlicht, mit deren Hilfe Stornokosten für Klassenfahrt erstattet werden können.

Jetzt hat die Landesregierung eine Richtlinie veröffentlicht, mit deren Hilfe Stornokosten für Klassenfahrt erstattet werden können.

Wegen der Pandemie mussten viele Schülerreisen abgesagt werden – unter bestimmten Bedingungen gibt es Geld zurück.

Kiel | „Mit dieser Richtlinie schaffen wir die Grundlage, auf der Eltern die Stornokosten für die wegen der Coronakrise abgesagten Klassenfahrten vom Land erstattet bekommen können“, sagt Karin Prien. Nachdem der Landtag zusätzliche Mittel bereitgestellt hatte und die nötigen Abstimmungen mit Finanzministerium und Landesrechnungshof erfolgten, veröffentlichte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen