Ausstellung „Kunst Schaffen“ 2021 : Ulla + Martin Kaufmann, Sven Keller, Birgit Marie Kjær, Susanne Juliette Koch, Eva Koj, Cora Korte

Über Künstlerinnen und Künstler, die bei der Ausstellung vom 08. - 30. Mai in der ROBBE & BERKING WERFT dabei sind.

Avatar_shz von
11. Mai 2021, 13:32 Uhr

Ulla + Martin Kaufmann

Ulla + Martin Kaufmann

Ulla + Martin Kaufmann

Ulla und Martin Kaufmann sind fast auf den Tag genau gleich alt. Beide wurden 1941 in Hildesheim geboren. Das Ehepaar legt Wert darauf, gemeinsam zu arbeiten und auszustellen. Sie absolvierten von 1958 bis 1962 ihre Ausbildungen zu Silber- und Goldschmieden und sind nach Aufenthalten in Norwegen und Frankreich seit 1970 in Hildesheim freischaffend tätig. Ihre Werke sind weltweit in vielen Museen und Sammlungen vertreten. Ausgezeichnet wurden sie unter anderem mit dem Niedersächsischen, dem Bayrischen und dem Hessischen Staatspreis.

Sven Keller

Sven Keller

Sven Keller

Sven Keller wurde 1974 in Braunschweig geboren. Von 1997 bis 2000 absolvierte er eine Ausbildung zum Holzbildhauer an der Fachschule für Technik und Gestaltung in Flensburg. Seit dem Jahr 2000 ist er als Freischaffender Künstler tätig. Er kann auf Teilnahmen an diversen Ausstellungen und Kunstmessen in Norddeutschland sowie in Dänemark zurückblicken. Außerdem nahm er an internationalen Bildhauer-Symposien teil. Seit 2020 beschäftigt er sich hauptsächlich mit Bronzearbeiten.

Birgit Marie Kjær

Birgit Marie Kjær

Birgit Marie Kjær

Birgit Marie Kjær wohnt und arbeitet in Dänemark an der Flensburger Förde. Hier hat sie ihre eigene Werkstatt und ”Galerie Petite”. Von 1979 und 2012 hat sie in Keramik in Dänischen Volksakademien unterrichtet. Sie hat an zahlreichen Ausstellungen und Workshops sowie Studienreisen nach Japan teilgenommen, wo sie Raku-Meister besuchte und von ihnen diese besondere Art des Brennens erlenrte. Damit arbeitet sie heute hauptsächlich. Seit 2010 ist sie Mitglied des Kunstkreises KKS „Kvindelige Kunstneres Samfund“.

Susanne Juliette Koch

Susanne Juliette Koch

Susanne Juliette Koch

Die Keramikerin Susanne Juliette Koch wurde 1957 in Hamburg geboren. Von 1978 bis 1982 machte sie eine Ausbildung am College of Art and Design in Farnham und den Bachelor of Arts an der Bath Academy of Art. Von 1994 bis 2002 arbeitete sie mit Hartmann Greb und von 2006 bis 2010 mit Barbara Hast zusammen. In Kiel absolvierte sie von 2008 bis 2011 ein Masterstudium an der Muthesius Kunsthochschule. Kunstwerke von ihr finden sich in mehreren öffentlichen Sammlungen, so zum Beispiel im Schleswig-Holsteinischen Landesmuseum Schloss Gottorf.

 

Eva Koj

Eva Koj

Eva Koj

Eva Koj wurde 1962 in Ratingen geboren. Sie studierte von 1985 bis 1992 Freie Kunst und Keramik an der Fachhochschule für Gestaltung in Kiel. Von 1992 bis 1995 war sie in der Werkstatt in der Stadttöpferei Neumünster tätig. Seit 2001 arbeitet sie in ihrer eigenen Werkstatt in Mielkendorf bei Kiel. Auf den Förderpreis des Hauses für Kunst und Handwerk in Hamburg (1997) folgten viele weitere Auszeichnungen. Arbeiten von Eva Koj sind in zahlreichen öffentlichen Sammlungen zu finden.

 

Cora Korte

Cora Korte

Cora Korte

Cora Corte wurde 1961 in Flensburg geboren. 1981 machte sie dort ihr Abitur am Förde-Gymnasium und begann ein Studium der Kunst- und Literaturwissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. 1986 wechselte sie an die Kieler Muthesius-Kunsthochschule und studierte Malerei bei Harald Duwe und Peter Nagel. Seit 1991 arbeitet Cora Korte als freischaffende Künstlerin und blickt auf zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland zurück, zum Beispiel in den USA, Russland, Ägypten, Polen und Ungarn. Sie lebt in Kiel.

KUNST SCHAFFEN

Ausstellung vom 08. - 30. Mai 2021

ROBBE & BERKING WERFT
Am Industriehafen 5
24937 Flensburg

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag von 11 bis 18 Uhr
(Montag Ruhetag)
Am Pfingstmontag ist geöffnet.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert