Ausstellung „Kunst Schaffen“ 2021 : Nikolaus Störtenbecker, Uli Strempel, Volker Tiemann, Lise Tuxen, Trude Wendelstein

Über Künstlerinnen und Künstler, die bei der Ausstellung vom 08. - 30. Mai in der ROBBE & BERKING WERFT dabei sind.

Avatar_shz von
11. Mai 2021, 15:33 Uhr

Nikolaus Störtenbecker

Nikolaus Störtenbecker

Nikolaus Störtenbecker

Nikolaus Störtenbecker wurde 1940 in Hamburg geboren. Er lebt und arbeitet in der Nähe von Flensburg und zählt zu den bekanntesten Künstlern Schleswig-Holsteins. Von 1960 bis 1965 studierte er an der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste in Hamburg. Zum Ende seiner Studienzeit gründete er mit Kollegen die Gruppe ZEBRA, die er 1976 verließ. Von 1966 bis 1977 war er als Kunsterzieher tätig, bevor er sich als freischaffender Künstler selbstständig machte. Er ist Initiator der Künstlergruppe „Norddeutsche Realisten“, mit der er 2015 den Kunstpreis der Schleswig-Holsteinischen Wirtschaft erhielt.

Uli Strempel

Uli Strempel & Michael Marklowsky

Uli Strempel & Michael Marklowsky

Uli Strempel wurde 1964 in Mainz geboren. Sie absolvierte von 1985 bis 1988 ein Studium an der Hochschule für bildende Künste in Frankfurt am Main und schloss von 1992 bis 1996 ein Studium an der FH-Trier/FB Idar-Oberstein und an der HfbK Saar an. Seit 1997 ist sie als freischaffende Künstlerin tätig. Seit 2003 arbeitet sie in der Ateliergemeinschaft Cyrano mit Michael Marklowsky. Über die Jahre nahm sie an Ausstellungen und Wettbewerben für angewandte Kunst und Design im In- und Ausland teil. Einzelne Werke wurden mit Preisen und Belobigungen ausgezeichnet.

Volker Tiemann

Volker Tiemann

Volker Tiemann

 

Volker Tiemann, geboren 1963 in Kiel, studierte von 1986 bis 1992 Freie Kunst an der Muthesius-Kunsthochschule in Kiel. 1989 lernte er am Norfolk Institute of Art and Design in Norwich. Seine Diplomarbeit von 1992 wurde im Jahr darauf ausgezeichnet – er erhielt dadurch ein Reisestipendium mit zweimonatigem Arbeitsaufenthalt in New York. Im Jahr 2005 erhielt er den Landesschaupreis des BBK Schleswig-Holstein. Er lebt und arbeitet in Kiel.

 

Lise Tuxen

Lise Tuxen

Lise Tuxen

Lise Tuxen wurde 1950 geboren und besuchte von 1970 bis 1976 die Architekturschule im dänischen Aarhus. Sie nahm an vielen Ausstellungen in Dänemark und international teil. Sie ist Mitglied der Künstlergruppe „Künstler in Süddänemark“ und des Berufsverbandes Dänische Bildende Künstler. Sie findet Inspiration durch Reisen in die nördlichen Länder. Sie hat mehrere Male in einem Künstlerhaus in Indien gearbeitet und im Laufe der Jahre an internationalen Workshops in Rumänien teilgenommen, wo sie jetzt im Central Art Museum Baia Mare vertreten ist.

Trude Wendelstein

Trude Wendelstein

Trude Wendelstein

Trude Wendelstein wurde 1945 in Apenrade geboren und ist in Flensburg und Rendsburg aufgewachsen. Von 1963 bis 1967 absolvierte sie in Flensburg eine Goldschmiedelehre. Nach einem Studienaufenthalt in Schottland ging sie an die Werkkunstschule in Schwäbisch Gmünd, um Schmuckdesign zu studieren. 1973 bestand sie ihre Meisterprüfung. Seit 2005 ist Trude Wendelstein in ihrer Werkstatt in Flensburg tätig.

KUNST SCHAFFEN

Ausstellung vom 08. - 30. Mai 2021

ROBBE & BERKING WERFT
Am Industriehafen 5
24937 Flensburg

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag von 11 bis 18 Uhr
(Montag Ruhetag)
Am Pfingstmontag ist geöffnet.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert



Nachrichtenticker