Ausstellung „Kunst Schaffen“ 2021 : Augustin Noffke, Raimund Pallusseck, Jörg Plickat, Ines Ramm, Wübke Rohlfs Grigull, Caroline Saltzwedel

Über Künstlerinnen und Künstler, die bei der Ausstellung vom 08. - 30. Mai in der ROBBE & BERKING WERFT dabei sind.

Avatar_shz von
11. Mai 2021, 15:27 Uhr

Augustin Martin Noffke

Augustin Martin Noffke

Augustin Martin Noffke

Augustin Martin Noffke wurde 1958 in Hamburg geboren. 1976 lernte er an University of Washington State in Seattle, USA. Von 1980 bis 1987 studierte er an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel Kunstgeschichte, Philosophie, Theologie, Psychologie, Geographie und Pädagogik. Gleichzeitig absolvierte er ein Studium an der Muthesius-Kunsthochschule im Bereich Graphik. Ab 1994 übte er mehrere Lehraufträge aus. 2016 gründete er die Galerie AC Noffke mit Claudia Noffke im Haus Mecklenburg in Ratzeburg.

Raimund Pallusseck

Raimund Pallusseck

Raimund Pallusseck

Raimund Pallusseck, geboren in Cuxhaven, heuerte 1972 als Decksmann auf einem Frachtschiff an. Später musste er eine Entscheidung zwischen seinen zwei Leidenschaften treffen, der Seefahrt und der Kunst, und begann 1978 ein Studium an der Hochschule für Gestaltung in Hamburg in den Bereichen Malerei und Illustration – mit dem Abschluss des Diplom Graphikers. Seit 1984 arbeitet er freischaffend und ist an zahlreichen Ausstellungen in Deutschland und Frankreich beteiligt. Raimund Pallusseck lebt und arbeitet als Künstler und Dozent in Lübeck.

Jörg Plickat

Jörg Plickat

Jörg Plickat

Jörg Plickat zählt zu den international anerkanntesten deutschen Bildhauern. Seine zunächst figurativ geprägte Kunst wandelt sich nach 1985 in eine abstrakt-kubisch geprägte Formensprache, hinter der vielfach die menschliche Figur erkennbar ist. Er wurde 1954 in Hamburg geboren und erhielt 1980 sein Diplom in Bildhauerei an Muthesius-Hochschule Kiel. Er lebt seit 1980 in Bredenbek. Über 350 Ausstellungen weltweit, mehr als 100 Skulpturen im öffentlichen Raum in zehn Ländern und vier Kontinenten. Jörg Plickat erhielt zahlreiche nationale und internationale Preise für Skulptur und Architektur, zum Beispiel wurde er 2012 mit dem Kunstpreis der Norddeutschen Wirtschaft ausgezeichnet.

 

Ines Ramm

Ines Ramm

Ines Ramm

Ines Ramm wurde 1973 in Flensburg geboren. Schon als Kind liebte sie Farben und Papier und die Haustiere mussten als Modelle herhalten. Nach einer kaufmännischen Ausbildung hat sie mit der Kunst und Ausstellungen begonnen, erst nebenberuflich. Inzwischen ist das Hobby aufgrund einer großen Nachfrage nach ihren Werken zu ihrem Hauptberuf geworden. Ihre Bilder entstehen im Atelier oder direkt in der Natur unter freiem Himmel. Ines Ramm lebt auf dem Land in der Nähe von Flensburg.

Wübke Rohlfs Grigull

Wübke Rohlfs Grigull

Wübke Rohlfs Grigull

Wübke Rohlfs Grigull (Jahrgang 1959) studierte Kulturpädagogik mit den Schwerpunkten Bildende Kunst und Musik in Hildesheim. Anschließend ließ sie sich zur Tänzerin ausbilden und war lange Jahre Mitglied des CZ-Tanztheaterensembles in Bayern. Nach Umzug in den Norden 1999 nahm sie die Malerei wieder in den Fokus, übernahm die Künstlerische Leitung des Kunstkreises Preetz, wurde Mitglied des BBK-SH und fand Anschluss in mehreren Künstlergruppen, wo sie auch als Performerin agiert. Ihre Themen entnimmt sie häufig dem Erfahrungspool ihres Tanzes und unternimmt den Brückenschlag zwischen den Künsten.

Caroline Saltzwedel

Caroline Saltzwedel

Caroline Saltzwedel

Caroline Saltzwedel wurde 1957 in Windsor (England) geboren. Sie studierte Germanistik in Durham, Oxford und Bonn und Druckgraphik in Bonn und Oxford. 1988 hat sie über die Dichtung und Übersetzungen von Paul Celan in Oxford promoviert. Seit 1995 lebt sie als Graphikerin und Malerin in Hamburg, wo sie 1998 die Hirundo Press gründete. Sie macht Pressendrucke und Künstlerbücher, meist in kleinen Auflagen. Seit den 1990er Jahren hat sie ihre Werke in mehreren Einzelausstellungen präsentiert. Sie ist Mitglied im BBK und im Arbeitskreis des Kunsthandwerks Hamburg sowie der Fine Press Book Association.

KUNST SCHAFFEN

Ausstellung vom 08. - 30. Mai 2021

ROBBE & BERKING WERFT
Am Industriehafen 5
24937 Flensburg

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag von 11 bis 18 Uhr
(Montag Ruhetag)
Am Pfingstmontag ist geöffnet.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert