Chöre im Advent : "Wiehnacht inn Hoben" vom Sylter Shantychor

Uwe Witt (li.) ist Vorsitzender des Sylter Shantychors und spielt zu 'Wiehnachten inn Hoben' Mundharmonika.
Uwe Witt (li.) ist Vorsitzender des Sylter Shantychors und spielt zu "Wiehnachten inn Hoben" Mundharmonika.

Bis zum Fest wird ein Chor aus Schleswig-Holstein jeden Sonntag ein Weihnachtslied auf shz.de singen. Der Auftakt ist maritim: Zum 1. Advent singt der Sylter Shantychor.

shz.de von
12. Dezember 2011, 09:44 Uhr

Westerland | Es geschah im Oktober des Jahres 1977, dass ein paar männliche Sylter eine Annonce in der Zeitung aufgaben und ein Treffen in einer Kneipe in Morsum bekanntgaben. Dort wurde er gegründet: der Sylter Shantychor. Mit ihm beginnt die diesjährige Weihnachtszeit maritim. An jedem Adventssonntag zeigt shz.de einen Chor aus dem Land im Video und präsentiert ein Weihnachtslied.
Platt- und hochdeutsch singen die Sylter - "Wiehnacht inn Hoben" handelt vom Wunsch der Seeleute, zu Weihnachten frei zu bekommen und erzählt, wie das stimmungsvolle Fest im Hafen und an Bord des Schiffes ablaufen.

Der Sylter Shantychor hat nur eine Frau "an Bord" - jedoch ist sie kein Mitglied des Vereins. Warum nicht, erklärt der Vorsitzende Uwe Witt im Video:

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen