zur Navigation springen

Santiano-Konzert in Regensburg : „Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste“

vom

Beim Santiano-Konzert in Regensburg knallte nicht nur die Pyro.

shz.de von
erstellt am 01.Dez.2013 | 16:50 Uhr

Regensburg | Regensburg - Alle Achtung! Es hat uns einen Riesenspaß gemacht bei Euch!! Und natürlich kommen wir wieder. Sehr gerne sogar.

Bei unserem Gastspiel mit Helene im Sommer stand die ganze Stadt unter Wasser und wir haben uns damals hier in Regensburg entschieden, ein eigenes Benefiz-Konzert zugunsten der Flutopfer zu organisieren, welches dann ein paar Wochen später in Halle/Saale stattfand.

Die Show gestern lief wieder, wie das sein soll und hatte auch mehr Drive als noch vorgestern in Frankfurt. Die Dynamik stimmte, das Tempo war opti und alles war wieder herrlich entspannt spannungsgeladen. Die Pyro knallte auf den Punkt und wir haben ähnlich gut geknallt - Yepp!! Das beruhigt die Nerven. Konditionsmäßig werden wir immer besser, die Hornhaut an den Fingern gleicht einer Waschbetonplatte. Die Stimmen (zumindest meine) sind schon leicht ramponiert, aber mit selbst auferlegtem Sprechverbot, literweise Ingwertee mit Honig, Salbei und Gelorevoice kriegt man das einigermaßen gekontert. Zum Glück hat uns die Grippeseuche noch nicht eingeholt. In der gesamten Crew gab es noch nicht einen Fall. Es stehen aber mittlerweile auch überall Desinfektionsmöglichkeiten herum. Im Catering geht das ja gar nicht ohne. Händeschütteln ist tabu (sorry Fans… ;-)) und unsere Köche geben das Essen aus, damit nicht jeder im Essen rumwurschtelt. Mit diesen und anderen kleinen Maßnahmen kann man sich zumindest über einen gewissen Zeitraum vor den hinterhältigen Bazillen schützen. Klingt vielleicht etwas drastischt. Aber: „Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste.“ Toi, toi, toi...

Alle sind wohlauf und wir hoffen, dass es so bleibt. Jetzt auf dem Weg nach Stuttgart...

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen