CD-Tipp der Woche : Unwucht in der musikalischen Welt

1 von 2

Das englische Rock-Trio Archie Bronson Outfit schert sich nicht um Konventionen. "Coconut" ist eine abenteuerliche Reise in den Dschungel des modernen Psycho-Rocks.

shz.de von
11. April 2010, 03:59 Uhr

Die Gitarre sägt sich wimmernd ins Ohr. Sänger Sam "The Cardinal" Windett singt - eindringlich, als sei er hart am Rande des Wahns - Zeilen wie "Think Im ready for more. Think Im ready for more". Und was auch immer der Kerl meint, man muss es ihm einfach glauben. Donnernde Drums und nervöse Percussion sorgen dabei für treibenden Groove, derweil diverse zischende und hallende Effekte aus dem geordneten Chaos heraus eine geradezu unwirkliche Atmosphäre bewirken.
So steigen Archie Bronson Outfit mit "Magnetic Warrior" in ihre mittlerweile dritte Scheibe ein, die unter dem Dada-Titel "Coconut" 11 Stücke vereint. Ein Ausflug in eine total durchgeknallte, psychedelische Rockmusik der Moderne, welche in die musikalische Welt argloser Hörer schnell eine bleibende Unwucht zaubern kann.
Die drei langbärtigen Engländer fahren immer wieder gewichtige Riffs und abgefahrene Loops auf. "Sharks Tooth" schwelgt zwischen bizarrem Country-Galopp, asiatischen, schräg jammernden Gitarrenfragmenten und Unterwasser-Gesängen. Ein schönes Lied namens "A Right To Mountain Life" lässt den Rezipienten zunächst an der brutalen Exekution einer Armada von Blasinstrumenten teilhaben, bevor man sich spontan in einem grob lärmenden Endzeit-Boogie austobt. Es gibt auch entspanntere Nummern wie das traurig trottende "One Up On Yourself" oder das hippieske "Hunt You Down".
Insgesamt aber ist der Stoff nichts für schwache Nerven, er erfrischt jedoch den halbwegs experimentierfreudigen Hörer ganz ungemein, bläst die Ohren durch mit ebenso ungewohnten wie visionären Klängen.
Wer das Phänomen Archie Bronson Outfit gern einmal aus der Nähe betrachten möchte: Am 28. April spielen sie im Hamburger Molotow. Bart wachsen lassen - und Ohrenstöpsel nicht vergessen. Das Video ist übrigens ein älterer Song der zweiten Scheibe "Derdang Derdang" von 2006.
Archie Bronson Outfit - "Coconut" (Domino)
F5ehUfgQeLI

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen