"Flächenbrand" in Kiel : Theater der ungewöhnlichen Art

Aktuelles Theater an ungewöhnlichen Spielorten - das ist das Nachwuchsfestival "Flächenbrand" in Kiel. Es findet vom 7. bis 9. Mai in der ganzen Stadt statt.

Avatar_shz von
03. Mai 2011, 10:52 Uhr

Kiel | Der Landeshauptstadt stehen spannende Theatertage bevor. Das Festival "Flächenbrand" trägt aktuelles Theater an ungewöhnliche Spielorte, die über das ganze Stadtgebiet verteilt sind. Zum dritten Mal seit 2005 wird das auf drei kompakte Aufführungstage begrenzte Nachwuchsfestival professionell betreut von den Dramaturgen des Kieler Schauspielhauses. Als Regisseure fungieren Studierende der Abschlussklasse der Hamburger Theater akademie, die Bühnenbildner kommen von der Hamburger Hochschule für Bildende Künste. Und neben Profis vom Kieler Schauspielhaus stehen Schüler der Hamburger Schauspielschule auf den improvisierten Bühnen - zu finden im atmosphärisch aufge ladenen Bunker D auf dem Kieler Ostufer, in einer ehe malige Sparkassenfiliale, einer ausgedienten Industriehalle sowie einer bürgerlichen Kneipe und der bei Studenten beliebten "Schaubude".
"Es sind sehr unterschiedliche Orte, geeignet für Stücke mit einer unterschiedlichen Ästhetik", so Chefdramaturg Marcus Grube, der sich mit seinen Kollegen bei der Stückauswahl für das Themenfeld "Migration, Integration, Fremdheit" entschieden hat. Alle Genres vom Krimi und der Komödie bis zur dokumentarischen Materialsammlung sind vertreten, der inhaltliche Radius reicht von der Keimzelle menschlicher Gemeinschaft über die Enge dörflicher Gesellschaft bis zum versteckten Leben illegaler Einwanderern. Ein wichtiges Merkmal des Festivals ist sein Workshopcharakter, der Experimentelles zulässt. Die Texte werden in den frisch zusammengewürfelten Teams innerhalb von nur 14 Tagen erarbeitet, in der dritten Woche wird vor Ort geprobt. Entsprechend bleibt den Bühnenbildnern wenig Zeit, die vorgefundene Raumsituation in einen theatertauglichen Raum umzuwidmen. In der Beschränkung der Möglichkeiten liegt die Herausforderung für Ausstattung und Regie. Theaterfestival "Flächenbrand" in Kiel, 7. bis 9. Mai. Karten unter 0431/901901. www.theater-kiel.de

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen