Mark Welte: In die Füße atmen : Teenie-Liebe und absurde Fress-Orgien

Mark Welte: 'In die Füße atmen', Hörbuch gelesen von Mark Welte, 4 CDs, Argon Hörbuch 2011, ISBN: 978-3839811139
Mark Welte: "In die Füße atmen", Hörbuch gelesen von Mark Welte, 4 CDs, Argon Hörbuch 2011, ISBN: 978-3839811139

Der verschüchterte Jan folgt seiner heimlichen Liebe auf die Schauspielschule. Und traut sich auch dort nicht, seine Liebe zu gestehen. Zum Glück gibt es da den vorlauten Zwillingsbruder.

von
16. Januar 2012, 07:21 Uhr

Jan schaut durch seine unmodische Brille nach unten. Auf der Bühne soll er seinem großen Teenie-Schwarm Lina seine Liebe gestehen. So sagt es die Szene. Das Problem ist: Er liebt sie wirklich. Und vielmehr: Sie sollte nie davon erfahren.
Der neurotische Jugendliche hat sich für die verklemmte Seite des Lebens entschieden. Es ist ihm fast alles peinlich, vor allem sein eineiiger Zwillingsbruder Henrik. Doch gerade der meldet Jan bei der Schauspielschule an und sorgt im Vorsprechen dafür, dass Jan aufgenommen wird und seine heimliche Jugendliebe täglich vor Augen hat. Bei absurden Fressorgien mit Schlagsahne, bei Seelen-Striptease auf dem Bürgersteig und in engen verschlossenen Badezimmern. Sein Liebesgeständnis lässt trotzdem auf sich warten. Bis nach einer Feier sein Zwillingsbruder wieder seine Stelle einnimmt - und alles durcheinander bringt.
In "In die Füße atmen" nimmt Autor Mark Welte den Beginn des Schauspielerlebens liebevoll und ironisch auf die Schippe. Die unglaubliche Nähe der Schauspieler zueinander, die strengen und verdrehten Lehrer, neben denen eine Superstar-Jury harmlos und aufgesetzt wirkt, und vor allem die absurden Tipps und Regeln des Theaters. Von den Sitzordnungen in der Kantine über das strikte Verbot zu pfeifen bis hin zu skurrilen Atemübungen. Und ganz mittendrin erzählt Welte die Geschichte eines verklemmten Jugendlichen, der in Rollen und im Schauspiel sich selbst findet. Und die Liebe.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen