Schleswig-Holstein Musik Festival : SHMF-Programm 2015: Tschaikowsky im Mittelpunkt

Fahnen mit dem Logo des Schleswig-Holstein Musik Festivals (SHMF) wehen im vergangenen Sommer in Rendsburg.
Foto:
Fahnen mit dem Logo des Schleswig-Holstein Musik Festivals (SHMF) wehten im vergangenen Sommer in Rendsburg.

Heute präsentiert SHMF-Intendant Christian Kuhnt das Festival-Programm. shz.de zeigt die Highlights auf einer Karte.

shz.de von
20. Februar 2015, 08:37 Uhr

Lübeck | Der Komponist Peter Tschaikowsky steht im Mittelpunkt des Schleswig-Holstein Musik Festivals (SHMF) 2015. Das gesamte Programm des Festivals will SHMF-Intendant Christian Kuhnt heute Mittag in Lübeck vorstellen.

Das Festival findet vom 11. Juli bis 30. August an verschiedenen Orten in Schleswig-Holstein und Hamburg statt. Als neue Spielstätte in der Hansestadt ist der Speicher am Kaufhauskanal im Binnenhafen geplant. Im vergangenen Jahr hatte das 1986 gegründete Festival mit 153.000 verkauften Karten einen Besucherrekord aufgestellt.

shz.de zeigt die Programm-Highlights ab mittags auf einer Karte.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen