Neuer Fall von Paul Herzfeld : Rechtsmediziner und Schriftsteller Michael Tsokos: „Realität grausamer als Fiktion“

Martin Schulte ist Leiter der Kulturredaktion des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlags. von 09. April 2020, 19:04 Uhr

shz+ Logo
Das Cover des Buches 'Abgefackelt' vom Rechtsmediziner und Autor Michael Tsokos.

Das Cover des Buches "Abgefackelt" vom Rechtsmediziner und Autor Michael Tsokos.

Michael Tsokos über zufällige Parallelen zwischen Handlung seines Buches und der aktuellen Ausnahmesituation.

Kiel/Berlin | Michael Tsokos leitet die Rechtsmedizin der Berliner Charité. Der gebürtige Kieler, der auch in Kiel studiert und promoviert hat, ist aber auch ein erfolgreicher Thrillerautor. In „Abgefackelt“ beschreibt Tsokos einen neuen Fall des schleswig-holsteinischen Rechtsmediziners Paul Herzfeld. Martin Schulte sprach mit Tsokos über zufällige Parallelen zwi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen