Die Karte des Schreckens : Halloween-Partys: Hier feiert Schleswig-Holstein

Das Halloween-Kostüm sollte früh genug entworfen werden.

Das Halloween-Kostüm sollte früh genug entworfen werden.

Halloween kann man nur lieben oder hassen. Für die Gruppe der Ersteren: Hier steigt die Party.

shz.de von
29. Oktober 2015, 05:15 Uhr

Hexen, Geister, Kürbisköpfe – Süßes, Saures oder Streich: Am 31. Oktober ist Halloween. Kinder verkleiden sich zu grauenhaften Gestalten und gehen von Haus zu Haus, um von ihren Nachbarn Süßigkeiten zu ergattern. Die bösen Geister gilt es abzuschrecken. Es ist ein bisschen wie Rummelpottlaufen am Silvesterabend ohne Singen, aber es ist ja auch nur das Vorspiel einer langen Nacht. Denn wenn die Kinder im Bett sind, geht es erst richtig los.

In vielen Orten in SH steigt die Grusel-Party. Wir haben mit unserer Karte eine Übersicht geschaffen, wo sich die Schreckensbrut zum Tanze gesellt. Mit Hilfe unserer Leser möchten wir die Liste mit vielen weiteren öffentlichen Halloween-Partys aufpeppen. Infos bitte an onlineredaktion@shz.de oder unsere Facebook-Gruppe.

<iframe src="https://www.google.com/maps/d/embed?mid=zV-oA0pGpO24.kyNr7KPQY8sY" width="640" height="480"></iframe>

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen