Video : Fiese Schurken: Erste Ausschnitte aus „Winnetou und das Geheimnis der Felsenburg“

Noch eine Woche bis zur nächsten Wildwest-Saison. Der Apachenhäuptling Winnetou wird bereits zum sechsten Mal von Jan Sosniak gespielt.

shz.de von
15. Juni 2018, 18:36 Uhr

Bad Segeberg | Die Karl-May-Spiele versprechen auch in diesem Jahr wieder spannende Unterhaltung. Das Ensemble zeigte am Freitag erste Szenen aus dem Stück „Winnetou und das Geheimnis der Felsenburg“, in dem neben Winnetou, seinem Blutsbruder „Old Shatterhand“ und dem Schurken „Harry Melton“ auch jede Menge Tiere eine Rolle spielen. Anstelle von Max König, der sich bei den Proben am Fuß verletzt hatte, spielte am Freitag Sascha Hödel die Rolle des „Yuma-Shetar“. Er hoffe aber, bald wieder fit zu sein, sagte die Geschäftsführerin der Karl-May-Spiele, Ute Thienel. Die Premierenvorstellung am 23. Juni um 20.30 Uhr ist nach Angaben Thienels bereits ausverkauft.

Erste Ausschnitte aus dem Stück im Video:

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen