Kultfilm-Adaption in Flensburg : Fatih Akins „Soul Kitchen“ im Landestheater: Der Geschmack des echten Lebens

Martin Schulte ist Leiter der Kulturredaktion des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlags. von 01. September 2019, 19:41 Uhr

shz+ Logo
Restaurant mit ganz viel Seele: Im „Soul Kitchen“ ist die Welt am Ende wieder in Ordnung.
Restaurant mit ganz viel Seele: Im „Soul Kitchen“ ist die Welt am Ende wieder in Ordnung.

Das Landestheater eröffnet die neue Spielzeit mit der Bühnenadaption von Fatih Akins Kultfilm „Soul Kitchen“.

Flensburg | Zinos Leben schmeckt gerade gar nicht. Seine Freundin geht nach Shanghai, sein Restaurant vor die Hunde und sein Rücken, nun ja, sein Rücken macht deutlich, wie sehr sich Zino (großartig und mit erstaunlicher Ähnlichkeit zu Film-Charakter Adam Bousdoukos...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen