zur Navigation springen

Debütalbum : Durchstarten kurz vor der Rente

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Unter dem Namen Just For Fun coverten sie Queen oder die Rolling Stones. Nun veröffentlicht die Band KurzVorDerRente ihr erstes eigenes Album mit deutschsprachigen Stücken.

Marne | „Alles gelingt und geht gut von der Hand“, singt die Band KurzVorDerRente in ihrer Debüt-Single. Es scheint fast so, als wären sie sich zuvor sicher gewesen, dass der Song mit seinem beschwingten Pop-Sound bei ihrem Publikum ankommt. Die Single hält sich bisher schon sechs Wochen in den Top 15 der NDR1-Hitparade.

Die siebenköpfige Gruppe ist eben fest mit Norddeutschland verbunden. Schon mit ihrer gemeinsamen Coverband Just For Fun bespielten sie die Bühnen des Nordens. So auch im Dezember 2012 in Dithmarschen, als sie vor einem Auftritt beschlossen, zusammen ein neues Projekt ins Leben zu rufen. Sie wollten endlich, kurz vor der Rente den Schritt wagen und sich mit selbstkomponierten, deutschsprachigen Songs dem Publikum stellen.

Die Voraussetzungen dafür waren gut. Die KurzVorDerRente-Mitglieder sind allesamt alte Hasen in der Musikbranche und besitzen über knapp 350 Jahre Lebenserfahrung. Also reichlich Stoff, um Liedtexte über die Probleme, Freuden und Belanglosigkeiten des Lebens zu füllen. Das Texten und Komponieren von Liedern war für die Gruppe auch vor der Bandgründung kein unbekanntes Terrain. Etwa Schlagzeuger Max H. Krumme schrieb schon Lieder für Wolfgang Petry und war beteiligt an verschiedenen Filmmusikprojekten ebenso wie Bassist Stephan Bork. Sie produzierten gemeinsam das Debütalbum „Ihre größten Erfolge“ von KurzVorDerRente.

Die Veröffentlichung des Album wird morgen ab 19 Uhr im Holsteinischen Haus in Marne gefeiert.

Tickets unter : www. kurzvorderrente.de

zur Startseite

von
erstellt am 05.Sep.2013 | 08:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen