Vom weisen Njál : Düstere Island-Saga

Das Hörbuch erschien im Hörverlag und ist unter der ISBN: 978-3-86717-751-1 erhältlich.
Das Hörbuch erschien im Hörverlag und ist unter der ISBN: 978-3-86717-751-1 erhältlich.

Er hat Schicksalsschläge wegstecken müssen, und er hat sie vorhergesehen: Der weise Isländer Njál, um dessen Leben sich eine der Island-Sagen rankt.

shz.de von
23. September 2011, 10:43 Uhr

Sie ist die größte Wikingersaga Islands: Die Sage vom weisen Njál und seinem Freund Gunnar - eine bittere Erzählung voller Gewalt, Lug, Betrug und Bosheit. Berichtet wird die Geschichte einer Jahrzehnte dauernden Fehde zwischen den Familien der Freunde, die entbrennt, als Gunnar die schöne Hallgerd zur Frau nimmt. Zwischen den Ehefrauen der Männer keimt bald Rivalität. Von Neid und Hass zerfressen stiften sie ihre Sklaven zu Morden an etlichen Mitgliedern der anderen Familie an und übertrumpfen sich gegenseitig mit Grausamkeiten. So geraten Njál und Gunnar hoffnungslos - doch immer um Wiedergutmachung bemüht - in den Strudel zum Abgrund. Schließlich muss Njál auch seinen Freund Gunnar zu Grabe tragen; ein Schicksal, das der weise Mann vorausgesehen hat. Und auch sein eigenes Ende sieht er kommen: In den brennenden Trümmern seines Hauses soll der alte Mann sein Ende finden.
Tatsächlich haben archäologische Ausgrabungen am Fuße des Eyjafjallajökull-Vulkans bestätigt, dass dort Anfang des 1. Jahrhunderts ein Gebäude abgebrannt ist - könnt es Njáls Hof gewesen sein?

Hörspiel
Gesprochen von Christian Brückner, Uwe Friedrichsen, Rolf A. Becker und weitere Gesprochen von Christian Brückner, Uwe Friedrichsen, Rolf A. Becker, Matthias Haase 4 Audio-CDs, Laufzeit: 306 Minuten ISBN: 978-3-86717-751-1 Verlag: der Hörverlag

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen