zur Navigation springen

Santiano-Konzert in Stuttgart : Die Liederhalle stand Kopf

vom

Beim Konzert in Stuttgart musste niemand lange überredet werden, zu feiern was das Zeug hält.

shz.de von
erstellt am 02.Dez.2013 | 13:52 Uhr

Stuttgart | Stuttgart! Damit hatten wir nicht gerechnet…! Was das Publikum gestern in der Liederhalle für ein Fass aufgemacht hat, war wirklich imponierend. Wir denken ja immer noch, dass wir dem Süden der Republik unser nordisch-derbes Seemannszeug gaaaanz behutsam unter die Nase reiben müssen. Nix da!!

Von Anfang an stand die Bude Kopf und niemand musste lange überredet werden, zu feiern was das Zeug hält. Das Publikum weiß mittlerweile ganz genau, warum es gekommen ist und mit welcher musikalischen Kante wir unterwegs sind. Hach –  es ist so ein schönes Gefühl in diese wahrlich warme Umarmung des Publikums zu fallen.

Zwar haben unsere Jungs die Bühne nicht in ihrer gesamten Breite in die Halle hineinbekommen, aber es war immer noch genug Schiff auf der Bühne, um unsere große Reise antreten zu können. Wir haben, wie es sich gehört, auch wieder ALLES gegeben, bis zum letzten Schweiß - und Blutstropfen ...

Und wenn wir ganz am Ende der Show "Hoch im Norden" anstimmen, dann grölen mittlerweile selbst die Leute aus den südlichen Gefilden Deutschlands so herzhaft und lauthals mit, als kämen sie selbst aus dem Norden... naja –  vom Äquator aus betrachtet ist es ja auch so ... ;-)

Jetzt auf dem Weg nach Saarbrücken - Zack Ahoi !!

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen