Casting : Detlev Buck sucht Komparsen

Regisseur Detlev Buck hofft noch auf viele Komparsen aus Schleswig-Holstein für seinen aktuellen Film 'Rubbeldiekatz'.
Regisseur Detlev Buck hofft noch auf viele Komparsen aus Schleswig-Holstein für seinen aktuellen Film "Rubbeldiekatz".

Matthias Schweighöfer und Alexandra Maria Lara drehen in St. Peter Ording - "Rubbeldiekatz" heißt die Komödie. Regisseur Detlev Buck hofft noch auf Komparsen.

Avatar_shz von
22. Januar 2011, 11:59 Uhr

Für seinen neuesten Film hat sich Regisseur Detlev Buck auch St. Peter-Ording als Drehort ausgesucht. "Rubbleldiekatz" ist der Titel des Streifens, in dem Matthias Schweighöfer und Alexandra Maria Lara die Hauptrollen spielen. Doch die Komparsen sollen aus Schleswig-Holstein kommen: Für einen Drehtag am Strand sucht der Regisseur noch 90 Männer und Frauen im Alter zwischen 18 und 80 Jahren. Sie sollen Zuschauer spielen. Gedreht wird am Donnerstag, 10. Februar, ganztägig. Die Mitwirkenden sollten selbst anreisen können, teilt die Casting-Agentur mit.
Bewerbungen für die Komparsenrollen nimmt die Casting-Firma "Extra-Faces" aus Hamburg über ihre Internetseite entgegen. Weitere Informationen unter 040/22697530, Ansprechpartnerin ist Katrin Poppelbaum.
Bucks "Rubbleldiekatz" erinnert an "Tootsie" mit Dustin Hoffmann. Ein arbeitsloser Schauspieler (Schweighöfer) versucht als Frau verkleidet sein Glück und ergattert schließlich eine Rolle in einer großen Hollywoodproduktion. Es kommt wie es kommen muss: Kollegen am Set vergucken sich in ihn, er verliebt sich in seine Filmpartnerin (Alexandra Maria Lara) und die Komödie nimmt ihren Lauf. In weiteren Rollen wirken Max von Thun, Maximilian Brückner, Josefine Preuß, Susanne Bormann und auch Detlev Buck mit.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen