Corona-Beschränkungen in SH : Kontaktregeln, Einzelhandel, Öffnungen, Schulen: Schleswig-Holstein geht Sonderweg

Avatar_shz von 26. November 2020, 18:41 Uhr

shz+ Logo
Stundenlang haben sich Ministerpräsident Daniel Günther und die anderen Länderchefs am Mittwoch in einer Videokonferenz mit Kanzlerin Angela Merkel über neue Corona-Maßnahmen beraten.

Stundenlang haben sich Ministerpräsident Daniel Günther und die anderen Länderchefs am Mittwoch in einer Videokonferenz mit Kanzlerin Angela Merkel über neue Corona-Maßnahmen beraten.

Der Teil-Lockdown wurde verlängert. Bestimmte Bereiche dürfen laut Ministerpräsident Daniel Günther aber wieder öffnen. Ein Überblick.

Kiel/Berlin | Schleswig-Holstein schert aus: Nach siebeneinhalb Stunden Beratungen mit den Ministerpräsidenten und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erklärte der Kieler Regierungschef Daniel Günther (CDU) von den anderen Bundesländern abweichende Maßnahmen. So bleiben die bisherigen Kontaktregeln bis ins neue Jahr bestehen. „Es ist nicht die Zeit zu verschärfen, a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen