Geldbußen bis 10.000 Euro : Konsequenzen für Schüler und Lehrer in SH nach Urlaub in Corona-Risikogebieten

Avatar_shz von 22. Juli 2020, 08:03 Uhr

shz+ Logo
Wer den Sommer-Urlaub in einem Corona-Risikogebiet verbringt und deshalb den Schulstart am 10. August verpasst, muss mit negativen Folgen rechnen.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App sh:z News stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Probemonat für 0€

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »