Wochenende vom 28. bis 30. Oktober : Karte zum Lichtermeer: An diesen Orten erstrahlt die Ostseeküste

Die Nixe „Mareminde“ in Eckernförde ist eines der Ziele bei der Aktion Lichtermeer.
Die Nixe „Mareminde“ in Eckernförde ist eines der Ziele bei der Aktion Lichtermeer.

Der Herbst in Schleswig-Holstein ist meist eher grau. Ein neues Programm will das ändern - und die Küstenorte erleuchten.

shz.de von
21. Oktober 2016, 11:22 Uhr

Kiel | Ein Lichtermeer an der Ostseeküste soll den Herbst in Schleswig-Holstein verschönern – Punkte an der Küste werden dabei in verschiedenen Orten hell erleuchtet. Die Idee stammt vom Verein Ostsee-Holstein-Tourismus. Auch im Herbst sollen so neue Anreize für Touristen geschaffen werden.

Die Aktion „Lichtermeer“ als Teil der neuen Kampagne „Winterschöne Ostsee“ soll neue Zielgruppen ansprechen. Zahlreiche Orte entlang der Ostsee beteiligen sich daran - erleuchtet wird die Küste am Wochenende der Zeitumstellung: von Freitag, 28., bis Sonntag, 30. Oktober. Das Programm ist in allen Orten sehr unterschiedlich - auf der Seite des Ostsee-Holstein-Tourismus' gibt es weitere Informationen.

Für den ersten Überblick können Sie auf dieser Karte sehen, welche Orte sich beteiligen - und wann das Lichtermeer jeweils stattfindet. Mit einem Klick auf die Symbole erfahren Sie Details:

Alle Angaben sind ohne Gewähr.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen