zur Navigation springen
Schleswig-Holstein

21. Oktober 2017 | 03:34 Uhr

Silvester : Jahreswechsel an der Ostsee

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Die Party steigt ab 21 Uhr auf dem Seebrückenvorplatz. Gegen die Frostbeulen hilft nur singen und tanzen mit den Hits der letzten Jahrzehnte – von Fetenhits über Oldies bis zu Schlagern ist alles dabei.

Open-Air ins Jahr 2016 – das erwartet Besucher der „Silvester-Open-Air-Beachparty“ am 31. Dezember in


Grömitz


. Die Party steigt ab 21 Uhr auf dem Seebrückenvorplatz. Gegen die Frostbeulen hilft nur singen und tanzen mit den Hits der letzten Jahrzehnte – von Fetenhits über Oldies bis zu Schlagern ist alles dabei.

Schon Kultstatus hat die „Silvester on the Beach“-Party mit NDR 2 in


Timmendorfer Strand


. Ab 21 Uhr wird am Strand stimmungsvoll in das Jahr 2016 hinein gefeiert. Erwartet werden rund 15  000 Besucher. Der Eintritt ist frei.

Zum glücklichen Ausklang des alten Jahres lädt der


Travemünder Neujahrsgarten


unter dem Motto „Winterzauber am Meer“ zu einem Ausflug in den Brügmanngarten ein. Glitzernde Lichter, Cocktail- und Champagnerbars und kleine Aktionen bringen die Gäste ins Jahr 2016. Im stimmungsvollen Ambiente mit winterlicher Illumination bieten die weißen Pagodenzelte und das überdachte Veranstaltungsareal zudem eine exklusive Partylocation zum Jahreswechsel. Drei große Feuerwerke begleiten die Gäste Travemündes stimmungsvoll in das neue Jahr. Den Höhepunkt bildet das große Höhenfeuerwerk gegen 00:20 Uhr an der Nordermole.

Beim Strandleuchten am Neujahrstag in


Hohwacht


begleitet romantischer Fackelschein die Besucher auf ihrem Weg über die Steilküste und an den Strand bis zur „Flunder“, der einzigartigen Seeplattform direkt über dem Meer. Gestartet wird um 16.30 Uhr vor den drei Hotels in Alt-Hohwacht. Nach der gemeinsamen Fackelwanderung über die Steilküste bis zum Strand darf man sich – bequem in Strandkörben eingekuschelt – bei Bratwurst und Waffeln stärken oder mit kostenfreiem Glühwein wärmen, bevor Martin Röttger und Farhad Heet ab 19:30 Uhr mit heißen Rhythmen zum Tanz ins Restaurant Seaside einladen. Wer mag, vertraut seine Träume für das Neue Jahr den „Wunschsteinen“ an und übergibt diese hoffnungsvoll der Ostsee.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen