zur Navigation springen

Von Fehmarn bis Weddingstedt : Interaktive Karte: Hier brennen 2017 Maifeuer in SH

vom

Maifeuer haben eine lange Tradition und gehören zum Brauchtum. shz.de mit einer Karte für Veranstaltungen in SH.

shz.de von
erstellt am 26.Apr.2017 | 22:00 Uhr

Die Maifeuer haben eine lange Tradition in ganz Deutschland. In der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai wird die Walpurgisnacht gefeiert. Der Name leitet sich von der Äbtissin Walburga ab, deren Gedenktag im Mittelalter am 1. Mai begangen wurde. Die Nacht ist auch als Hexenfeuer oder Hexenbrennen bekannt. Menschen tanzen um das Feuer herum oder auch durch die Flammen. Die Feiern sollen den Frühling begrüßen und die bösen Geister der dunklen Jahreszeit vertreiben. Aus dem Brauchtum entstand neben den Maifeuern auch der Tanz in den Mai.

 

PS: Einige Feuer sind nur mit dem Ort, und nicht mit der korrekten Anschrift in der Karte eingetragen.

Die Karte erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Wenn Sie weitere Maifeuer für uns haben, senden Sie uns gern eine Mail an onlineredaktion@shz.de. Wir ergänzen die Veranstaltung gern. 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen