Rezept : Pellkartoffeln mit Krabbensoße

von
02. Dezember 2015, 20:24 Uhr

Kartoffeln kochen und abpellen.

Sahne (eventuell mit etwas Wasser verdünnt) mit Kräutersalz oder Instant-Gemüsebrühe und nach Geschmack mit Knoblauch aufkochen und so lange köcheln lassen, bis sie etwas eingedickt ist. Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken, den Topf vom Herd nehmen und gepulte Nordseekrabben sowie etwas Schnittlauch unterrühren. Zu den Kartoffeln servieren.

Dazu schmeckt grüner Salat.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen