Kritik an Jamaika-Koalition : Informatik-Unterricht: Das Stiefkind an den Schulen in SH

fju_maj_0203 von 14. Februar 2021, 18:39 Uhr

shz+ Logo
Die eigentlich bis Ende des vergangenen Kalenderjahrs angekündigte Überarbeitung der Fachanforderungen ist laut Bildungsministerium Corona-bedingt stecken geblieben.
Die eigentlich bis Ende des vergangenen Kalenderjahrs angekündigte Überarbeitung der Anforderungen für das Fach Informatik ist laut Bildungsministerium Corona-bedingt stecken geblieben.

Weniger als vier Prozent aller Schüler in SH erhalten Informatik-Unterricht. Die Zahl der Fachlehrer sinkt.

kiel | Die Landesregierung kommt bei ihrem Ziel, dem Informatik-Unterricht Schwung zu verleihen, kaum von der Stelle. Das zeigen die Antworten des Bildungsministeriums auf eine Kleine Anfrage des SPD-Landtagsabgeordneten Martin Habersaat. Demnach ist die Zahl der für das Fach fertig ausgebildeten Lehrkräfte unter dem Strich gesunken. Zwar stieg deren Zahl im ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen