Grundsicherung für Senioren : In SH bezogen 2019 weniger Rentner die Hilfe – in Hamburg stiegen die Zahlen

Avatar_shz von 04. August 2020, 11:40 Uhr

shz+ Logo
In Hamburg waren 2019 mehr Senioren als im Vorjahr auf Grundsicherung angewiesen.

In Hamburg waren 2019 mehr Senioren als im Vorjahr auf Grundsicherung angewiesen.

Viele Menschen, die vorher Hartz IV in Anspruch genommen haben, können ihr Leben ohne den Zuschuss nicht gestalten.

Kiel/Hamburg | Rund 20.900 einkommensschwache Senioren haben in Schleswig-Holstein am Ende des vergangenen Jahres für ihre laufende Lebensführung vom Staat Leistungen der Grundsicherung bekommen. Das waren zwei Prozent weniger als ein Jahr zuvor, wie das Statistikamt Nord am Dienstag berichtete. Unterstützung als Ergänzung zur Altersrente 56 Prozent der Unterstützte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen