Wetter im Norden : Herbst 2019 – Schleswig-Holstein mit viel Regen und wenig Sonne

shz+ Logo
In diesem Herbst war SH das sonnenscheinärmste Bundesland – zudem regnete es viel.

In diesem Herbst war SH das sonnenscheinärmste Bundesland – zudem regnete es viel.

Mit 285 Litern Regen pro Quadratmeter gab es in SH überdurchschnittlich viel Niederschlag.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
29. November 2019, 20:20 Uhr

Schleswig-Holstein ist im Herbst 2019 das zweitnasseste und sonnenscheinärmste Bundesland gewesen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitag in einer ersten Auswertung des am Samstag endenden meteoro...

h-igeSlsswHcneilot sti mi Hbtsre 9210 das twazsesieestn dun eseirstnhäsnecmnon sBaldndnue egesw.en Wie red etschDeu etWntstdeier )(WDD am raigteF ni einer setren Aswutegrun sde am tmSgasa dednenen ogtneiselmocoher tsrbesH e,ilitttme teednla dsa söernltihdc Besuldannd mi ctnhSit ibe 1,01 Gard dnu paknp 072 uSndent neS.on

ieD äjggalrinnhe tccnhtsetriuesDhrw ieelgn ieb 29, ardG ndu 292 nsennSndo.tneu itM 852 tenirL gnRee orp ameQruardett lr(rajeggänhi nitthshc:Ducr )223 agb es dcuhlichntschtrübrie lvie ad.Nrlcesehgi

niKalrdsaech eendt dre Hsebrt tsre am .21 eDeer.zbm

welshiaedDncttu raw erd tHsebr 2091 zu awrm

latwncdtsheDiue raw rde rstbHe 0192 nfealebsl taesw zu .ramw Die ndur 2000 taMnsetsinseo echneneriezvt rrsbunhltdecihcütchi ivle eeg.nR sE egrenet rudn lfe onztPer hmer sal im ht.ruincctDsh lcZiiemh mi leMtit lag eid ,Seonn sei inhcse 531 nutneSd glan mov hemtmHlrs.bie

Isasgemnt raw dre esrbtH utal DWD tch„er “slc.tictcdhirnuhh

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen