Ergebnisse der Europawahl 2019 : Grüne Welle überschwappt das Land: So hat Schleswig-Holstein gewählt

Avatar_shz von 27. Mai 2019, 09:42 Uhr

shz+ Logo
Die Grünen gingen am Sonntag in den vier kreisfreien Städten sowie fünf Kreisen als stärkste Kraft hervor.

Die Grünen gingen am Sonntag in den vier kreisfreien Städten sowie fünf Kreisen als stärkste Kraft hervor.

Die Grünen punkten nicht nur in den Städten. Vier Schleswig-Holsteiner ziehen ins Europa-Parlament ein.

Kiel | Riesentriumph für die Grünen im Flächenland Schleswig-Holstein: Bei der Europawahl sind sie im Norden erstmals stärkste Kraft geworden. Mit 29,1 Prozent der Stimmen verwiesen die Grünen die CDU von Ministerpräsident Daniel Günther auf den zweiten Platz. Die Christdemokraten sackten nach dem vorläufigen Landesergebnis von 34,4 auf 26,2 Prozent ab, die S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen