Baltops in Kiel : Grüne kritisieren Nato-Manöver: CDU und FDP schießen zurück

23362_392022750888913_1748106134_n.jpg von 05. Juni 2019, 21:40 Uhr

shz+ Logo
Gestern in Kiel eingetroffen: Der Flugzeugträger „Juan Carlos I“, Flaggschiff der spanischen Marine.
Schon in Kiel eingetroffen: Der Flugzeugträger „Juan Carlos I“, Flaggschiff der spanischen Marine.

Die Grünen befürchten negative Auswirkungen auf Pflanzen- und Tierwelt durch die Sprengtests und Emissionen der Schiffe.

Kiel | Der Marinehafen der Landeshauptstadt ist proppenvoll. Etwa 9000 Soldaten und 55 Kriegsschiffe aus 16 Nato-Staaten sammeln sich hier, um am größten Baltops–Manöver der Geschichte teilzunehmen, das von Donnerstag an bis zum 21. Juni in der Ostsee stattfindet. Weiterlesen: US-Hochgeschwindigkeitskatamaran liegt in Eckernförde Doch schon im Vorfeld schlage...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen