Fehmarnbelttunnel : Gericht bestätigt: Bislang drei Klagen gegen geplanten Ostseetunnel

shz+ Logo
Visualisierung des geplanten Fehmarnbelt-Tunnels zwischen Deutschland und Dänemark auf dänischer Seite in Rodbyhavn.

Visualisierung des geplanten Fehmarnbelt-Tunnels zwischen Deutschland und Dänemark auf dänischer Seite in Rodbyhavn.

Fehmarn und Bad Schwartau klagen bereits. Das „Aktionsbündnis gegen eine feste Fehmarnbeltquerung" legt jetzt nach.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
26. April 2019, 17:20 Uhr

Fehmarn | Das „Aktionsbündnis gegen eine feste Fehmarnbeltquerung“ hat beim Bundesverwaltungsgericht Klage gegen den Planfeststellungsbeschluss für den Ostseetunnel eingereicht. Das bestätigte eine G...

nhermaF | aDs i„ndAnkibtoüsns negge eeni etfes tmneaurhrbeulgenFq“ tah iemb hcregvtewenulirgnusdsaBt glKae neegg end lsPutbulcaetleshnsselnssfg rfü dne eelsOtsnuent eriinhget.ce sDa stegiebtät enie cershtecnGhriipesr ma aetFg.ri

urmedeßA inds chna neanbgA dre shnecheiGrrecsritp cauh erisetb ngKale erd ttaSd adB ahrcawuSt dnu der tatSd aFmrnhe giennneag.ge reD rdnu 18 lreoKimet glnea Enisn-heba ndu ltetnßneuSanr lslo itiuhcssavhrolc ovn 2802 na dei dthsceeu esnlI Famrenh tmi dre Därknmea needr.ivbn

leriWt:eeesn uaB eds snbter:netalmelhnFu nDnäe engle los

eewceSwnehrgdi eänlgM ni der unmheigBgnuega

asD tosiAdnnksüinb federor tim einrse geKla die hneuAfugb sde esatmegn llstl,sesceshnsngeseuasubtPlf tesga ecpehrrS rkiedHn nrKele ma gitare.F Asl dugrunpatH ntnnae er eencregwesdwih genäMl in red imug.nneueghBag

eelirentsW:e unrn:tbetlheemFanl daLn inrtbg essnslaufehtltglnecssbuslP fua den egW

Die nsllsböutPtreneedgeshafl dse dLenas wcsghtlH-ieesilSno esi hirer hlPtfci ruz gnsrtfeligäo ngPüufr dre ehnireenctige atlnsngrAugapn tihcn ,maeneohmckng taesg .er

ieD Stdat Bda rhaaScwut will ahnc abAenng reihs rsBimgrerseüte ewU ianBrnnmk lte(r)saiop tim hrier gelKa mreh cutLmzsrhä frü ierh geüBrr hnreeei:rc

iWr owlel,n ssad edi eegzsigiliwe aBntkcseher crduh den Tnlnue ster dnna ürf ned üeherrGktver eebfginreeg idwr, ewnn na rde nmtsgeea ckretSe zcinshwe büekLc und ePutagrdnt tihmäcsle mztceßnanhumahS slnlotädigv .s nid

taStd rdfreto enebis eMter einfet Torg

Dei dttaS mi iKser sihnsotOtle ,rdrfoet eid lsGeie hcurd ned Ort in einen esbnei reMte neetfi rgoT zu v.egnrele uNr so nknöten nAwhrnoe udn Ktgärseu ovr äLmr dun utnresütEcrnghe druch die ovm suuvdtrnreisirBeksimenemh gerteiosorntipzn 78 ützgreGüe und 04 ezPenorgnsüe orp gaT teztchgüs eerdnw, easgt amnkiBnnr. eiD hanB tnhle das ab.

el:eeesnWrit B-eThel-ann:letnrFum auWmr se intch orhvanegt

Der eriKs iOhlssottne ndu sad olifDmorgau Fetes bluFenurnegqamtrhe ahebn hnac nngaAeb ovn onissletOsht rtaLnad hearnRdi aSger (UC)D sal eaiArtltnev einen 02,3 Metre eiefnt rTgo rcevoen,asgglh end brae mdeuriew eid tSdat Bda wurScatha bhalet.n

hFaemnr hitnc hsuradeenci ecüsrghkicttib

cuAh die tdtaS Fhnmrae httae etserib im rraebuF eein elgKa ngege den blfsgaPuteecestllussnlhsns ngknatg.iüed eSi lmnteebäg nrteu aem,ndre sdsa in emd ullfsalshescenPgnlstuebsts lveie für die lesIn anmhrFe ciwgihte erangF nhtic eecshdnauri btheiügikrccts wndero is.ene

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen