zur Navigation springen
Schleswig-Holstein

20. Oktober 2017 | 20:57 Uhr

Generalprobe für Hansetag

vom

Lübeck erinnert sich an diesem Wochenende seiner großen Vergangenheit als Königin der Hanse

shz.de von
erstellt am 22.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Lübeck | Die Hansestadt Lübeck feiert von Freitag bis Sonntag, 24. bis 26. Mai, ihre stolze Vergangenheit als "Königin der Hanse" mit einem ganz besonderen Programm zum Tag der Hanse. Als kleine Generalprobe für den 34. Internationalen Hansetag, der vom 22. bis 25. Mai 2014 in Lübeck stattfinden wird, steht das mittelalterliche Lübeck der Kaufleute, die hanseatische Tradition und das Erleben der Geschichte im Mittelpunkt.

Viele Passanten wundern sich über Fahnen in der Stadt, die etwas verfrüht für den Hansetag 2014 werben. Doch das ist Absicht. Am kommenden Wochenende feiert Lübeck eine kleine Generalprobe des großen Festes. Auf dem Markt geht es historisch zu, am Dom lagert das Hansevolk. "Der Tag der Hanse ist ein Festtag für alle Hansestädte, der dazu beitragen soll, das Bewusstsein als Hansestadt zu pflegen oder neu zu entdecken. Ziel ist, den Geist der Hanse wieder lebendig zu machen, damit sich die Menschen an die Hansegeschichte ihrer Stadt erinnern und zugleich ein Gefühl dafür entwickeln, in einer Stadt zu leben, die auch heute noch Handelsstadt in einem europäischen Netzwerk ist", erläutert Lübecks Bürgermeister Bernd Saxe. Auf dem historischen Markt am Rathaus gibt es an 40 Ständen altes Handwerk zu bestaunen und mittelalterliches Lebensgefühl hautnah zu erleben. Die Kinder vergnügen sich beim Armbrustschießen, Holzdrechseln, auf der Himmelsleiter oder bei der Märchenerzählerin. Für die musikalische Umrahmung sorgt die Gruppe Musica vagantium.

Das Hansevolk zu Lübeck schlägt am 25. und 26. Mai sein mittelalterliches Lager auf der Domwiese auf und wagt damit im kleinen Format eine Art Probelauf für den Hansetag 2014. Seit zwölf Jahren hat das Hansevolk Spaß daran, das Leben der Lübecker Stadtbevölkerung im Spätmittelalter authentisch darzustellen. Dabei füllen die Mitglieder zahlreiche Rollen mit Leben, zum Beispiel Kaufleute, Geistlichkeit, Stadtsoldaten, Schankwirte, Spielleute und Bettelvolk. Auch das Tanzfest am Samstagabend ab 19 Uhr und der Pestzug rund um den Dom um 22 Uhr gehören zur Generalprobe.

Auf dem Klingenberg informiert die Lübeck und Travemünde Marketing GmbH (LTM) im neuen Hansetag-Infomobil am Samstag und Sonntag jeweils von 11 bis 18 Uhr über das Programm und die geplanten Mitmachaktionen für den bevorstehenden Hansetag 2014.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen