"Gekommen, um zu bleiben": Flensburger Baumbesetzer richten sich häuslich ein

Es hat sich viel getan seit der ersten Besetzung vor gut einer Woche. Im Flensburger Bahnhofswald ist deutlich mehr Leben eingezogen. TEs hat sich viel getan seit der ersten Besetzung vor gut einer Woche. Im Flensburger Bahnhofswald ist deutlich mehr Leben eingezogen. Tag und Nacht verbringen Aktivisten abwechselnd in den Bäumen oder in Zelten davor, um die Bäume vor der Fällung zu retten.