Gefahr am Gleis: So sorgt Signaltechniker Steve Brückner für Sicherheit an Bahnübergängen der NEG

Avatar_shz von 24. März 2021, 07:18 Uhr

shz+ Logo
Gefahr am Gleis: So sorgt Signaltechniker Steve Brückner für Sicherheit an Bahnübergängen der NEG

Es ist ein absolutes Horrorszenario: Ein Zug erfasst ein Auto an einem unbeschrankten Bahnübergang. Der Ausgang tödlich. So passiert im Februar in Dagebüll. Bahnübergangsunfälle – insbesondere an unbeschrankten Überwegen – sind deutschlandweit ein Problem. Hätte der Unfall durch eine Schranke verhindert werden können? Wir fragen bei der NEG nach, welche Kriterien darüber entscheiden wie ein Bahnübergang gesichert wird und begleiten Signaltechniker Steve Brückner bei der Wartung einer Anlage in Niebüll.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite