Sonderausgabe Wochenendtipps : Für die ganze Familie: Tipps gegen Langeweile zu Coronazeiten

Du brauchst nicht viel, um ein Insektenhotel zu bauen.

Du brauchst nicht viel, um ein Insektenhotel zu bauen.

Bei unseren Reporterinnen aus der Kina-Redaktion kommt selten Langeweile auf. Diese Woche geben sie ein paar Tipps.

Avatar_shz von
29. April 2020, 15:12 Uhr

Dank der Corona-Maßnahmen ist das öffentliche Leben so gut wie zum Erliegen gekommen. Während wir die letzten Wochen aber mit strahlendem Sonnenschein vertröstet wurden, sieht es an diesem Wochenende nicht ganz so rosig aus.

Die Meteorologen sagen Regen vorher. Was für die Landwirtschaft ein Segen ist, bedeutet für unsere Freizeit noch einmal weniger Möglichkeiten etwas zu unternehmen. Deshalb geben unsere Kina-Reporterinnen diese Woche Tipps gegen die Langeweile.

Übrigens: Wusstest du, dass die Redaktion für Kindernachrichten des sh:z ihre Nachrichten online ohne Abo zur Verfügung stellt? Du findest sie unter: https://www.shz.de/regionales/kina

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

Lesespaß: Büchertipps aus der Kina-Redaktion

Gute Bücher und Hörbücher kannst du auch jetzt bekommen. Du bestellst sie bei deiner Buchhandlung vor Ort oder im Internet. Oder du leihst sie bei der Onleihe der schleswig-holsteinischen Büchereien. Die ist jetzt bis Ende Mai für Kinder und Erwachsene sogar kostenlos und auf fast allen elektronischen Geräten vom Smartphone über den E-Reader und das Tablet bis zum Computer zu nutzen.

Hier findest du ein paar Tipps, was sich lohnt:

Für Geschichtensüchtige

Ab 12: Eine inspirierende Geschichte ist Komm lass uns die Welt ändern, gleich morgen. Mysty Murphy ist ein zwölfjähriges Mädchen, das mit ihrer Familie in Texas lebt. Ihre Familie ist das Gegenteil von normal.

Jugendbuch: Wie du mich siehst erzählt von Shirin, die ein Kopftuch trägt – und mit jeder Menge Vorurteilen zu kämpfen hat.

Ab 6: Wünsch dir was - zum Beispiel das  Wunschbüro Edda – Eine Kiste voller Wünsche, ein zauberhaftes Hörbuch.

Ab 7: Räuberspaß hat die Familie von Stibitz. Nur der Sohn Ture freut sich nicht über geklaute Riesenlollis.

Ab 8: Interessierst du dich für Fubßball und magst spannende Geschichten? Dann ist das Hörbuch der St. Pauli Rabauken bestimmt etwas.

Ab 4: Hast du Angst vorm Wolf? Die Hasenmama meint Der Wolf kommt nicht. Doch manchmal werden Mamas überrascht...

Ab 10: Melissa Merkwürdens Racheblumen stürzen die Welt des elfjährigen Mädchens ins Chaos. Ein Hörbuch für die Zeit, in der alles zu blühen und grünen beginnt.

Vorschüler: Wenn die Schule wieder startet, kann einiges schief gehen. Das erfahren Berti und seine Brüder in Der voll verpatzte Schulstart.

Ab 7: Die Zugmaus kommt ganz schön herum in Europa. Ein Hörbuch für alle, die Fernweh haben.

Für Wissensdurstige

Ab 10: Nachrichten sind derzeit sehr wichtig. Was darf man noch in Coronazeiten? Und wann ist die Krise endlich vorbei? Wenn du wissen willst, wie die Nachrichtenmacher an ihre Informationen kommen, dann ist das Buch Tagesschau & Co bestimmt etwas für dich.

Ab 11: In Palmen am Nordpol erklärt der Autor Marcter Horst in neun Kapiteln ganz unterschiedliche Bereiche des Klimawandels. Er schafft es, mit Vergleichen komplizierte Zusammenhänge verständlich zu machen.

#Basteln for Future ist ein Bastelbuch für Klimaschützer und Naturhelden. Ab 5, aber eigentlich für alle Altersgruppen geeignet.

Ab 3: Alle reden davon, wie schlimm Plastik für die Umwelt ist. Jede Menge Wissen darüber, verpackt in witzige Bilder findest du in Für eine Umwelt ohne Plastik.

Ab 10: Geschichten von besonderen Kindern und Jugendlichen erzählt das Buch Rise up: Außergewöhnliche Lebensgeschichten von starken Kids. Darin erfährst du mehr über den Meeresschützer Boyan Slat kennen und die Schachmeisterin Phiona Mutesi, aber auch über Bethany Hamilton, die bei einem Hai-Angriff ihren linken Arm verlor und heute trotzdem als Profi-Surferin unterwegs ist.

Ab 9: Entdeckst du Bücher gern gemeinsam mit anderen? Mit Lies mal vor: Vorlesetipps vom Profi lernst du, wie du deine Zuhörer mit einem Buch fesseln kannst.

Komm wir gehen in den Wald und finden jede Menge zum Bauen und Basteln. Und dabei erfahren Leser jeden Alters auch noch viel über die Natur.

Kannst du Plattdeutsch? Das Buch Mammut Hansen leevt nich in'n Zoo ist ein Buch für alle Kinder, die diese Sprache können oder lernen wollen.

Weitere Tipps:

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen


Nachrichtenticker