Gokels : Frontalzusammenstoß: Ehepaar schwer verletzt

An dem Opel des Ehepaares entstand ein Totalschaden.

An dem Opel des Ehepaares entstand ein Totalschaden.

Aus noch ungeklärter Ursache stieß der Pkw des Paares beim Abbiegen mit einem anderen Wagen zusammen.

Avatar_shz von
11. Juli 2019, 20:07 Uhr

Gokels | Zwei Menschen wurden bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend in Gokels (Kreis Rendsburg- Eckernförde) schwer verletzt.

Eine Frau (79) war mit ihrem Mann (76) gegen 16.30 Uhr auf der Seefelder Straße unterwegs, als sie auf die Bundesstraße in Richtung Hanerau- Hademarschen einbiegen wollten. Aus noch ungeklärter Ursache stieß der Opel der beiden frontal mit einem entgegenkommenden Volvo eines anderen Mannes zusammen.

Das Ehepaar erlitt durch den Aufprall schwere Verletzungen und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Der Mann kam ebenfalls in Krankenhaus, blieb aber nach ersten Angaben leichtverletzt. Sowohl an dem Volvo, als auch an dem Opel entstand Totalschaden. Der Verkehr wurde durch die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Gokels an der Unfallstelle vorbeigeleitet.


Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert