Der Fall Nathalie Minuth : Flensburger Staatsanwaltschaft will das Verfahren dieses Jahr abschließen

shz+ Logo
Die Ermittlungen zum Tötungsdelikt an Nathalie Minuth neigen sich dem Ende zu.
Die Ermittlungen zum Tötungsdelikt an Nathalie Minuth neigen sich dem Ende zu.

Die Leiche der 23-jährigen Frau aus Nordfriesland wurde am 31. August an einem Feld nahe Dänemark gefunden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
16. November 2019, 09:40 Uhr

Flensburg | Die staatsanwaltlichen Ermittlungen im Fall der getöteten Nathalie aus Nordfriesland stehen offensichtlich bald vor dem Abschluss. „Wir wollen als Staatsanwaltschaft das Verfahren noch in diesem Jahr absc...

leguFrnbs | iDe nttaaaicthwslenasl Egrinunlettm mi Flla erd eteeögntt hitaelNa aus ndrdlsofiaNre nheste ifsfenithlochc adbl vor dem slshA.csbu Wir„ olnwle sal tsaafchaatnaswSttl asd eanhVfrre hocn in eesimd arhJ ceßabeis,l“nh easgt tsaibäewOtslnaartn netfiaSe pGpor.

Dei 32 erahJ eNatilha sua mdatuS ni ralesindfdoNr wrued tsie edm .17 sAtugu .tmirvsse mA 31. Atugus rdwue iher ieeLch an imnee ldFe ahne rde inehcdnäs rGenze gudne.nef iDe augene ducasrsoheTe hetst nwthieeri cnho hticn tfe.s

Wsnelieeret: ntüSndoedr netru :Shcock S„o waset erpaists heri nfchiea hcti“n

timrtlerE nghee ebar von nmiee etliTsktdugön s.ua gTviädahrectt tis nei 46 aJehr ertla Dsuetcreh, red in meeni forD ni rde äehN dse rdnuotsF rde Lcieeh tleb. Er sttiz in antuhes.hrgscfutnU Zu end üenrVwfor ath re ichs hnca Aennbag dre wsfthaSltaaacsntat lerFsbgun shbrei cniht .ßräteueg

neeisereWtl: lFal Nltaehai Muh:int Was wir ienssw ndu was ihntc

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen