Solidaritätsantrag für Minderheit : Flemming Meyer: SSW will kurdische PKK von Terrorliste streichen lassen

Avatar_shz von 05. Februar 2020, 15:17 Uhr

shz+ Logo
Der Parteivorsitzende des Südschleswigschen Wählerverbandes (SSW), Flemming Meyer, setzt sich für die Minderheit ein.

Der Parteivorsitzende des Südschleswigschen Wählerverbandes (SSW), Flemming Meyer, setzt sich für die Minderheit ein.

Die Minderheiten-Partei will die PKK von der Terrorliste streichen lassen und Waffenlieferungen in die Türkei stoppen.

Kiel | Der SSW hat sich für eine Streichung der in Deutschland verbotenen Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) von der Terrorliste und einen Stopp der Waffenlieferungen an die Türkei ausgesprochen. Das PKK-Verbot hemme die Integration von Kurden in Deutschland, sagte der SSW-Landtagsabgeordnete Flemming Meyer am Mittwoch. Weiterlesen: SSW will in den Bundestag und...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen