Ratzeburg : Feuerwehr unterstützt Entenküken

shz+ Logo
'Happy-Ent' in Ratzeburg.

"Happy-Ent" in Ratzeburg.

Weil sich die Kleinen nicht trauten, aus dem Nest zu springen, musste die Feuerwehr nachhelfen. Jetzt ist die Familie wieder komplett.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
14. Mai 2019, 17:40 Uhr

Ratzeburg | Nicht nur bei Bränden und Unfällen Hilfe leisten, sondern auch Tiere in Not unterstützen – dafür stehen die Mitglieder der Feuerwehren. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ratzeburg stellten das ...

aegbRutzr | cNthi run ibe ädBnnre und Uefänlln fiHle lseteni, drnnose acuh rTeei in tNo setetnztnrüu – üfrda etshen edi dtilMgeeri red .rueFweehnre eDi ksrnEtefiaztä edr lielegiwirFn rehwurFee aRerztgub lnseltet sad ma aitashgitcteDgmnan nruet .wsieeB Ein rAnwehno edr rrSßsthgaaneenc theta shci emtdelge dnu um Hfile egetbe.n Eein ileinaEetmnf bgentötei nüUsrtengz.ttu eiD tetruM ctsafefh se tin,ch hire nKkeü uas dme Nste uz klnoc.e iDe eFreerhwu cüertk rzu oercfgeherlni miauaugzemisenlühnFnfmr  n.a

ei„D neenilK eratutn ichs olhw ,nctih in eid fieTe uz ,rin“psneg breetceith ersaRuzgbt rheecehrfuFwe aiithrnCs it.Nzm iewZ eetrM talg se ovm Bzrtpautl fau ereni rreeaTss uz wedrünebi.n miNzt ppsnatche ishc ineen ,orntaK eesttz die ekünK chivsotirg odrt nihien dnu fiel dnna uz ßuF io D„esl. kKeün peienpt ndu edi aanmmnteE ftelgo u,eefg“atrg os iNt.mz Am hreBtuarget bireov nggi es ni end Kraur.pk oDrt etetzs re edi eüknK isn Wsresa nud ied trteuM mhna nde sawcuNhch srofto derwie uentr ehri ie.itctFh

LXHMT koBcl | imulorBntaohlitc für i rekAtl

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen