Geesthacht : Feuerwehr löscht Flächenbrand am AKW Krümmel

Avatar_shz von 27. April 2020, 16:12 Uhr

shz+ Logo
Ein Feuerwehrmann löscht den Brand im Wald nahe dem Atomkraftwerk in Geesthacht.

Ein Feuerwehrmann löscht den Brand im Wald nahe dem Atomkraftwerk in Geesthacht.

Das Feuer brach aus noch ungeklärter Ursache in 300 Metern Entfernung zum Kraftwerk in einem Waldstück aus.

Geesthacht | Nur etwa 300 Meter Luftlinie vom AKW Krümmel entfernt haben am Montagmittag auf dem Bellevueberg etwa 100 Quadratmeter Waldboden, Buschwerk und Altholz gebrannt. Zur ausreichenden Versorgung mit Löschwasser wurden von zwei Seiten insgesamt mehrere hunde...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert