Starke Rauchentwicklung : Feuer zerstört Halle eines Recyclingbetriebes in Bad Segeberg

Avatar_shz von 21. Dezember 2020, 13:30 Uhr

shz+ Logo
In der Halle des Wegezweckverbandes Bad Segeberg lagerten Fahrzeuge und Materialien des Recyclingbetriebes.

In der Halle des Wegezweckverbandes Bad Segeberg lagerten Fahrzeuge und Materialien des Recyclingbetriebes.

Die Lagerhalle ging in Flammen auf. Dichter Rauch und eine Photovoltaikanlage erschwerten die Löscharbeiten.

Bad Segeberg | Ein Feuer hat eine 40 mal 20 Meter große Halle auf dem Gelände eines Recyclinghofes in Bad Segeberg zerstört. Bei dem Brand am Montag wurde nach Angaben der Polizei niemand verletzt. Wegen der starken Rauchentwicklung wurde die B 206 in Höhe des Brandortes vorübergehend gesperrt. Anwohner wurden aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Da...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert